Kategorie

Sonntags-Wort

Lassen Sie sich von Gedanken-Impulsen zu den Sonntags-Texten der Liturgie inspirieren.

Schafs-Botschaft

Jetzt lesen

Ohne Sünde?

Predigt von Kaplan Justin Makungu Im heutigen Evangelium sagt Jesus zu den Pharisäern und Schriftgelehrten „Wer von euch ohne Sünder ist, der werfe als erster einen Stein auf diese Frau!“ Das war eine überraschende Antwort, die Jesus den Pharisäern und Schriftgelehrten gab. Damit hatten sie nicht gerechnet. Beschämt ziehen sich alle zurück, angefangen von Ältesten […]

Jetzt lesen

Gleichnis in drei Perspektiven

Predigt von Kaplan Justin Makungu Das Gleichnis vom verlorenen Sohn, oft auch genannt „das Gleichnis vom barmherzigen Vater“, könnte auch einen dritten Namen bekommen: „Das Gleichnis vom zornigen Bruder“; je nachdem, in welche Person  wir uns am meisten hineindenken. Aus dem Umfeld erkennen wir, warum Jesus diese Gleichnisse erzählt. – Sie sind Antwort auf eine […]

Jetzt lesen

Hier bin ich

Sonntagswort von Mag. Katharina Prammer Die Erde ist randvoll mit Himmel und in jedem gewöhnlichen Dornbusch brennt Gott. Aber nur jene, die sehen können, ziehen ihre Schuhe aus; die anderen sitzen darum herum und pflücken Brombeeren. (Elisabeth Barrett Browning) Aufmerksam sein – das lässt sich aus der so berühmten Exodusstelle vom brennenden Dornbusch herauslesen. In jeder […]

Jetzt lesen

Sind wir blind?

Kann ein Blinder einen Blinden führen? Werden nicht beide in die Grube fallen? So beginnt das Evangelium vom 8. Sonntag im Jahreskreis. In der jüdischen Tradition sind Sprichwörter ein beliebtes Stilmittel der Weisheitsliteratur. Das Buch der Sprüche und das Buch Jesus Sirach sind voll davon. Mein Opa hat auch immer wieder Sprüche von sich gegeben, […]

Jetzt lesen

Schritte in die Weite

Vielleicht kennst du das Gefühl: obwohl du dich abgemüht hast, bleibt der Erfolg aus und du bist unzufrieden – irgendetwas fehlt dir.  Das Evangelium vom 5. Sonntag im Jahreskreis zeigt uns da einen möglichen Ausweg. Herzlich willkommen. Die Szenerie, auf die wir schauen dürfen, ist der See Genezareth mit seinen Fischern. Petrus und seine Kollegen […]

Jetzt lesen

Gott schenkt Fülle

Jetzt lesen

Taufe Jesu

Das Fest der Taufe Jesu beschließt die Weihnachtszeit.

Jetzt lesen

Schwanger

Vor kurzem traf ich eine junge Frau, die ein Baby erwartet. „Unser Kind bewegt sich schon, ich spüre es in meinem Bauch!“ erzählt sie mir mit strahlenden Augen. Ich freue mich mit ihr und gratuliere ihr. An die Zeit im Bauch meiner Mutter kann ich mich natürlich nicht erinnern, auch werde ich als Mann niemals […]

Jetzt lesen

3 Wegweiser in die Zukunft

Das nahende Weihnachtsfest kann uns mit Vorfreude erfüllen und uns in Bewegung bringen. Es muss aber nicht äußere Hektik sein. Auch in uns drinnen kann auch etwas in Bewegung kommen. Die Menschwerdung Gottes soll in uns geschehen. Derart bewegt waren damals das Volk Israel, die Zöllner und die Soldaten. In Scharen strömten sie zu Johannes […]

Jetzt lesen