Monat

Kind, Hirt, Treibstoff

Wir heißen Kinder Gottes und sind es….  „Kind Gottes!“ hat unsere Mutter manchmal gesagt, wenn wir Geschwister ganz verdreckt vom Spielen nach Hause gekommen sind. „Kind Gottes, wie schaust du denn aus!“ Aber in diesem Aufruf war auch immer ihre Liebe spürbar. Für mich steckt in dieser Anrede „Kind Gottes“ das Wissen, dass wir in den […]

Jetzt lesen

Österliches Wirken

Die Situation der Jünger war nach dem gewaltsamen Tod Jesu nicht einfach. Sie waren in eine Krise geraten. Sie sahen nur noch das Traurige und konnten ihr Leben nicht mehr verstehen. Zwar brachten Frauen eine frohe Botschaft vom Leben. Doch die Männer der realen Fakten hatten weder Blick noch Ohr für das Überraschende. – Darin […]

Jetzt lesen

Das Evangelium von heute ist vielen Leuten sympathisch, weil hier von einem Apostel, der auch zweifelt, die Rede ist. Dass das aufgeschrieben ist, finde ich ebenfalls schön. Ich möchte heute aber andere Aspekte aufgreifen, die etwas mit Gottes Liebe und auch mit der Dynamik menschlicher Beziehung zu tun haben: das Kommen durch verschlossene Türen, die Geste […]

Jetzt lesen

JS-Lager 21 – ABGESAGT

Liebe Mädchen, liebe Buben der Jungschar Breitensee! Leider habe ich heute schlechte Nachrichten für euch. Auch dieses Jahr muss ich das Lager, aus diversen Gründen und schweren Herzens leider absagen. Trotzdem wollen wir dieses Jahr nicht untätig sein und im Sommer ein paar Ausflüge mit euch machen. Nähere Infos dazu werden noch folgen, da wir […]

Jetzt lesen

Video Familienfeier

Jetzt lesen

Beziehungs-Abend

Mittwoch 27. Mai 2021 19:30 Uhr „ONLINE“ Thema: „Gottes Plan für die Beziehung“ Voraussetzungen für Sie sind nur: Ihre eigene, gemütliche Wohnung –ein Internet-Anschluss – ein PC oder Laptop mit Kamera und Mikro Den „Zoomlink“ finden sie hier: https://us02web.zoom.us/j/88580365302?pwd=ZDJBeE9JbzVZOHBDQjYvSUR6ODEvUT09 Meeting-ID:  885 8036 5302 Bei Fragen können sie uns gerne anrufen:    Helmuth Kolbe        […]

Jetzt lesen

Ostersonntag

Überwunden ist der Schmerz… Vorbei ist die Krankheit… Hinter uns sind die Schrecken der Nacht… Wenn wir so sprechen können, dann haben wir etwas Schweres bereits überstanden und der Neuanfang ist uns schon geschenkt. Ostern ist diese Erfahrung so eines geschenkten Neuanfangs; Ostern fällt in unser Leben wie ein Zufall, ohne unser Zutun. Ostern macht […]

Jetzt lesen

Österliche Wortgottesfeier

Am Karsamstag eröffneten wir die Osternacht mit einer Feier für Familien.

Jetzt lesen

FÜR uns – MIT uns

Überall, wohin das Auge blickt, sehen wir Karfreitage: ungerechte Verurteilungen, depressive Menschen, Missbrauch, Korruption, Tod von nahen Menschen, Krankheiten, Hungersnöte, Naturkatastrophen…. Unter jedem Dach ein Ach! … Dieser Spruch erinnert daran, dass jeder Mensch unter etwas leidet.   Früher habe ich das nicht wahrhaben wollen. Da habe ich gedacht, es müsste doch möglich sein, mit Anstrengung und gutem […]

Jetzt lesen

Gründonnerstag

Nahrung und Zuwendung gehören zu jenen Dingen, die schon ein kleines Kind zum Leben braucht. Ohne Nahrung verkümmert der Leib, ohne Zuwendung die Seele.  Diese beiden Lebens-Mittel bleiben auch bis ins Alter wichtig: sie geben einem gebrechlichen Menschen das Gefühl von Würde und Lebensmut.  Es ist also nicht verwunderlich, wenn gerade das Mahl und die […]

Jetzt lesen