statkreuz.jpg

 

 

Gott ist Liebe

Die Liebe braucht Zeichen: das ist nicht nur in zwischenmenschlichen Beziehungen so, sondern auch in der Beziehung zu Gott. Die Sakramente wollen Gottes Liebe erfahrbar machen. Das Ur-Sakrament ist Jesus Christus, in dem sich Gott ganz ausgesprochen hat. In den sieben Sakramenten soll diese Offenbarung der Liebe konkret erneuert werden und lebendig bleiben.