Mitgestalten: Breitensee - eine neue Mitte

Info- und Diskussionsabend

Breitensee-neue-Mitte.jpg

Ideen für ein Frei- und Grünraumkonzept

DI Gerhard Rennhofer

Freitag 7. Dezember 19 Uhr

Pfarrsaal

DI Rennhofer ist Landschaftsarchitekt, wohnt im Grätzl und hat sich Gedanken zu einer grüneren Raumgestaltung gemacht:

 

„Das vorliegende Konzept ist ein persönlicher Vorschlag zur Optimierung und Entwicklung bestehender Freiräume. Ausgangssituation ist die geplante dichte Verbauung des Areals der Körnerkaserne. Zusammen mit weiteren Bautätigkeiten im Umfeld der Laurentiuskirche wird die Bevölkerungsdichte steigen. Der vorhandene Freiraum wird dabei immer stärker beansprucht werden. Daher dieser Beitrag zur Grünraumentwicklung.
Die vorliegende Idee basiert auf folgenden Überlegungen:

  • Entwickeln des Laurentiusplatzes als lokale Mitte Breitensee
  • Oprimierung der Nutzungen und Gestaltungsqualitäten der bestehenden Platz- und Grünflächen
  • Verbinden der meist kleinen Teilräume über ein fußläufiges begrüntes Wegenetz zu einem Ganzen

Die Arbeit soll einerseits auf die Möglichkeiten am Bestand hinweisen, andererseits eine Diskussion in Gang setzen. Sie könnte der Anfang einer Entwicklung sein, auch über die Bezirksgrenzen hinweg.“

Zum Download:  Icon Breitensee, eine neue Mitte.pdf (275,8 KB)